Damaskus (AFP) Die syrische Armee hat die Waffenruhe für beendet erklärt. Die am 12. September in Kraft getretene Waffenruhe sei von den Aufständischen "in keinem einzigen Punkt eingehalten worden", hieß es in einer am Montag von der staatlichen syrischen Nachrichtenagentur Sana veröffentlichten Erklärung zur Begründung. Die von den USA und Russland vermittelte Waffenruhe war wiederholt durchbrochen worden.