Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn hat mit dem Einbau eines neuen WLAN-Systems in ihre ICE-Flotte begonnen. Die Ausstattung von Zügen mit einem leistungsfähigen Internet soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein, wie der Konzern in Berlin mitteilte. Ab Dezember dieses Jahres soll WLAN dann auch den Fahrgästen in der zweiten Klasse kostenlos zur Verfügung stehen - bis zu einem gewissen Datenvolumen auch besonders schnell.