Bautzen (AFP) Die nach den Ausschreitungen zwischen Asylbewerbern und Rechtsradikalen im sächsischen Bautzen verhängte Ausgangssperre für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge wird wieder aufgehoben. Ab Mittwoch gelte die abendliche Ausgangssperre ab 19.00 Uhr nicht mehr, auch das Alkoholverbot für die jungen Flüchtlinge werde damit aufgehoben, sagte eine Sprecherin des Landratsamtes am Dienstag in Bautzen.