Bonn (AFP) Nach dem gewaltsamen Tod einer 48-jährigen Frau und ihres elfjährigen Sohnes in Bonn hat die Polizei den als mutmaßlichen Täter gesuchten Lebensgefährten der Getöteten in Duisburg festgenommen. Ein Passant hatte den Gesuchten am frühen Dienstagmorgen auf einer Duisburger Straße erkannt, wie die Polizei mitteilte. Der 46-jährige Vater des Elfjährigen leistete demnach bei seiner Festnahme keinen Widerstand.