Berlin (AFP) Die Grünen fordern einen besseren Schutz für Kinder in Deutschland vor Gefahren durch Giftstoffe oder Lärm. "Beim Thema ökologische Kinderrechte besteht hierzulande Handlungsbedarf, aber die Bundesregierung sieht ihn nicht", sagte die Sprecherin für Kinder- und Familienpolitik der Grünen, Franziska Brantner, der Nachrichtenagentur AFP. Beim Treffen des UN-Ausschusses für die Rechte der Kinder am Freitag in Genf dürfte es daher "peinlich werden" für Deutschland.