Berlin (AFP) Im Kampf gegen die Altersarmut will Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) im November ein Gesamtkonzept vorlegen, das auch eine Aussage zum Rentenniveau enthalten soll. "Wir brauchen eine Haltelinie beim Rentenniveau", sagte Nahles am Dienstag auf einer Rententagung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) in Berlin. Sie arbeite an einem Vorschlag, "wie wir ein stabiles Rentenniveau hinbekommen". Nach bislang geltender Beschlusslage könnte das Niveau bis 2030 auf bis zu 43 Prozent sinken.