Köln (SID) - Der Vorverkauf für die Eishockey-Weltmeisterschaft 2017 in Köln und Paris geht in die dritte Phase. Ab Dienstag (27. September) um 10.00 Uhr sind Tagestickets für das Turnier (5. bis 21. Mai) erhältlich - ab 34 Euro in Köln und 29 Euro in Paris.

In der Vorrunde finden in beiden Arenen täglich jeweils bis zu drei Partien statt, um 12.15 Uhr, 16.15 Uhr und 20.15 Uhr. In der Finalrunde sind es zwei pro Tag. Der Vorverkauf der bisher angebotenen WM-Ticketpakete läuft gleichzeitig weiter. Sie bieten einen Preisvorteil von bis zu 20 Prozent. Nach dem Start des Tageskartenverkaufs ist aber damit zu rechnen, dass große Pakete bald nicht mehr komplett zur Verfügung stehen.

In Köln finden 34 WM-Spiele statt: die Vorrunden-Partien der Gruppe A mit der deutschen Nationalmannschaft, zwei Viertelfinal- und die zwei Halbfinal-Begegnungen, das Bronzemedaillen-Spiel sowie das Finale. In Paris steigen 30 Begegnungen: neben den Partien der Gruppe B zwei Viertelfinal-Spiele.

WM-Tickets sind online über www.iihfworlds2017.com oder www.facebook.com/iihfhockey, telefonisch unter 01806 2017 01 erhältlich. Ab 27. September können zudem auch Unterkünfte für Köln und Paris sowie Tickets für die Bahnfahrt zwischen den beiden Städten direkt auf www.iihfworlds2017.com gebucht werden.