Florenz (SID) - Der ehemalige argentinische Fußballnationalspieler Gabriel Batistuta wird Ehrenbürger der Stadt Florenz. Laut des Corriere dello Sport soll der 47-jährige "Batigol", der von 1991 bis 2000 für den AC Florenz spielte, auf Antrag von Bürgermeister Dario Nardella am 3. Oktober offiziell geehrt werden. 

"Batistuta ist nicht nur ein großer Spieler, sondern auch ein Wahrzeichen von Florenz und der Fiorentina, das unsere Stadt fortwährend liebt und sie als Botschafter in der Welt vertritt", sagte Nardella.