Mönchengladbach (SID) - Borussia Mönchengladbach muss am Mittwoch (20.00 Uhr/Sky) im Auswärtsspiel bei RB Leipzig auf Spielmacher Raffael verzichten. Der Brasilianer gehört wegen einer Zerrung im Adduktorenbereich nicht zum Kader für die Begegnung beim Aufsteiger (20.00 Uhr/Sky). Für den 31-Jährigen wäre es das 100. Bundesligaspiel im Trikot der Borussia gewesen.

Raffael war bereits am vergangenen Samstag nach seinem Doppelpack beim 4:1 gegen Werder Bremen zur Pause angeschlagen ausgewechselt worden. In der Offensive könnten somit André Hahn und Thorgan Hazard erstmals in dieser Saison von Beginn an gemeinsam auflaufen.