New York (AFP) Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan hat ein internationales Vorgehen gegen den islamistischen Prediger Fethullah Gülen und dessen Bewegung verlangt. Er rufe "alle unsere Freunde" auf, die notwendigen Maßnahmen gegen die "Terrororganisation" Gülens zu ergreifen, sagte Erdogan am Dienstag in einer Rede während der UN-Generaldebatte in New York.