Berlin (AFP) Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will bei seinem Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Moskau auch über den "völlig wahnsinnigen Angriff auf Hilfstransporte" in Syrien sprechen. Dies sagte Gabriel am Rande einer Sitzung des Wirtschaftsausschusses im Bundestag am Mittwoch. Auch die Lage in der Ukraine werde Thema des am Abend geplanten Treffens sein.