Los Angeles (dpa) - Wegen "unüberbrückbarer Differenzen" lassen sich die Hollywoodstars Angelina Jolie und Brad Pitt nach nur zwei Jahren Ehe scheiden. Er sei sehr traurig darüber, aber was am meisten zähle, sei das Wohlbefinden der Kinder, zitierte das "People"-Magazin Pitt. Jolie habe die Scheidung "zum Wohl der Familie" eingereicht, sagte ihr Anwalt dem Blatt. Die beiden galten unter dem Spitznamen "Brangelina" als das Hollywood-Traumpaar. Die beiden hatten sich 2004 bei den Dreharbeiten zur Komödie "Mr. & Mrs. Smith" kennengelernt.