Wien (AFP) Der Parteichef der rechtspopulistischen FPÖ in Österreich, Heinz-Christian Strache, hat auf seinem Facebook-Profil einen negativen Drogenbefund veröffentlicht. Der umstrittene Politiker reagierte damit am Mittwoch auf Spekulationen um einen möglichen Drogenkonsum. Er erklärte auf Facebook, es handele sich um seinen siebenten freiwilligen negativen Haartest in den vergangenen Jahren.