Warschau (AFP) Die polnische Polizei hat eine illegale Fabrik für synthetische Hormonpräparate und Mittel gegen Impotenz ausgehoben und hunderttausende Pillen beschlagnahmt. Die illegalen Mittel hätten einen Gesamtwert von umgerechnet fast vier Millionen Euro gehabt, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Zudem wurden 48 Maschinen im Wert von einer Million Euro beschlagnahmt und 14 Verdächtige festgenommen.