New York (AFP) Die USA haben Russland trotz des Dementis aus Moskau die eindeutige Verantwortung für den tödlichen Angriff auf einen Hilfskonvoi in Syrien zugewiesen. Für einen derartigen Luftangriff kämen nur zwei Urheber in Frage - die russische oder die syrische Luftwaffe, sagte der Berater des Weißen Hauses, Ben Rhodes, am Dienstag (Ortszeit) in New York. "In jedem Fall machen wir die russische Regierung für Luftangriffe in dieser Region verantwortlich", sagte der Präsidentenberater.