Washington (AFP) Zum sechsten Mal in Folge hat die US-Notenbank Fed ihren Leitzins unverändert gelassen. Der Zins liege weiterhin bei einer Spanne zwischen 0,25 und 0,50 Prozent, teilten die Währungshüter am Mittwoch mit. Als Grund für die Entscheidung erklärte die Fed, der zuständige Ausschuss FOMC wolle noch abwarten, ob sich die Erholung der Wirtschaft in der zweiten Jahreshälfte verfestige. Zu einer Zinserhöhung könnte es demnach aber noch vor Jahresende kommen.