Los Angeles (AFP) Ein Streit um eine Nutella-Probe hat einen Mann in den USA hinter Gitter gebracht. Der 25-jährige Derrick Gharabighi schlug wütend zu, als ein 78-Jähriger eine der Gratisproben der Schoko-Nuss-Creme wollte, die ein Supermarkt in Burbanks für seine Kunden ausgelegt hatte. Gharabighi wollte sie aber selbst haben. Dafür wurde er am Dienstag in Kalifornien zu zwei Jahren Haft verurteilt, wie das Gericht mitteilte. Weil er allerdings seit dem Vorfall vor einem Jahr schon in Untersuchungshaft saß, durfte er das Gefängnis nun verlassen.