Berlin (AFP) Die Polizei in Deutschland hat im vergangenen Jahr einem Bericht zufolge zehn Menschen erschossen und 22 weitere durch Kugeln verletzt. Dies berichteten die Zeitungen der Funke Mediengruppe (Donnerstagsausgabe) auf Grundlage einer Statistik, welche die Deutsche Hochschule der Polizei in Münster im Auftrag der Bundesländer erstellt habe. Laut Statistik waren dies drei Todesfälle mehr als im Vorjahr 2014.