Berlin (AFP) Der in der Nacht zum Donnerstag gefundene Kompromiss zur Erbschaftsteuerreform wird doch nicht diese Woche noch in Bundestag und Bundesrat behandelt. Das erfuhr die Nachrichtenagentur AFP aus Parlamentskreisen. Demnach wäre für eine Abstimmung schon am Freitag der Verzicht auf die Einhaltung bestimmter Fristen nötig gewesen. Dazu waren demnach nicht alle Fraktionen bereit.