Berlin (AFP) Die Zahl der Arbeitsunfälle in Deutschland ist in den ersten sechs Monaten des Jahres leicht gestiegen. Insgesamt gab es 434.603 meldepflichtige Unfälle und damit 3,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) am Donnerstag in Berlin mitteilte. Die Zahl der Unfälle auf dem Weg zur oder von der Arbeitsstelle nahm um 4,9 Prozent auf 91.298 zu.