Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund bestraft Vereine für das Fehlverhalten ihrer Fans vor allem mit Bußgeldern.

Sanktioniert werden unter anderem Böllerwürfe, das Abbrennen von Pyrotechnik oder Randale in den Stadien. In der Vorsaison mussten folgende Vereine insgesamt die höchsten Geldstrafen zahlen:

Rechts- und Verfahrensordnung des DFB