Stockholm (AFP) Die nördlichen Länder Europas haben die EU zum Handeln gegen Ungarn aufgerufen, das sich gegen die Aufnahme von Flüchtlingen wehrt. In einem Brief an die EU-Kommission, der AFP am Mittwoch vorlag, warfen sie Budapest eine "Verletzung des EU-Rechts" vor und forderten Einwanderungskommissar Dimitris Avramopoulos zum sofortigen Handeln auf. Unterschrieben war der auf den 9. September datierte Brief von Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden.