Düsseldorf (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi hat die rund 300 Eurowings-Kabinenbeschäftigten in Düsseldorf am Morgen zu einem Warnstreik aufgerufen. Die Arbeitsniederlegung solle von 5.00 bis 9.00 Uhr dauern, teilte die Gewerkschaft mit. "Wir gehen davon aus, dass es mindestens zu Verspätungen kommen wird", sagte eine Sprecherin. Mit dem Warnstreik solle in der laufenden Tarifrunde Druck auf den Lufthansa-Konzern aufgebaut werden. Verdi fordert für das Kabinenpersonal der Konzerntochter Eurowings unter anderem Lohnerhöhungen.