Luxemburg (AFP) Nach Englisch gehört Deutsch zu den beliebtesten Fremdsprachen, die Schüler in EU-Staaten lernen. In acht Mitgliedsstaaten ist Deutsch die von Grundschülern am zweithäufigsten erlernte Sprache, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag in Luxemburg mitteilte. Bei den Schülern zwischen elf und 15 Jahren nimmt Deutsch insgesamt nach Englisch und Französisch die dritte Stelle ein.