Frankfurt/Main (AFP) Die Lufthansa-Tochter Aerial Services arbeitet mit dem Hamburger Windradhersteller Nordex daran, Drohnen zur Inspektion von Windparks einzusetzen. Dazu hätten die Unternehmen eine strategische Partnerschaft geschlossen, teilte die Lufthansa am Freitag mit. Demnach geht es unter anderem darum, mit den ferngesteuerten Fluggeräten Rotorblätter von Windrädern aus der Nähe auf mögliche Schäden zu prüfen.