Köln (SID) - Der 1. FC Köln macht das Verfolger-Duell der Bundesliga gegen RB Leipzig zum Brause-Gipfel: Im Heimspiel gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Sachsen laufen die stark gestarteten Kölner am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) laut Express mit dem Logo der neuen Energydrink-Marke ihres Trikotsponsors REWE auf der Brust auf. Die Leipziger werden von Red Bull, dem Branchenführer unter den Energie-Zuckerwassern aus Österreich, finanziert. 

Die Aktion wird mit einer Anzeigen- und Plakataktion des Kölner Sponsors unterstützt, mit der der finanzstarke Aufsteiger aus Leipzig auf die Schippe genommen werden soll. Laut Statuten ist es den deutschen Profi-Klubs gestattet, zwei verschiedene Werbeschriftzüge pro Saison auf den Trikots zu tragen - allerdings nicht gleichzeitig.