Rom (AFP) Der Dokumentarfilm "Fuocoammare" über Flüchtlinge auf Lampedusa geht für Italien ins Rennen um den Oscar für den besten fremdsprachigen Kinostreifen. "Fuocoammare", der im Februar bei der Berlinale mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet wurde, tritt damit bei der Oscar-Verleihung im Februar unter anderem gegen den Spielfilm "Toni Erdmann" der deutschen Regisseurin Maren Ade an.