Detroit (SID) - Linebacker Björn Werner darf bei seiner Suche nach einem neuen Arbeitgeber in der US-Football-Profiliga NFL auf ein Engagement bei den Detroit Lions hoffen. "Sie sagten mir, dass ich die Nummer eins auf ihrer Liste bin, sobald sie einen D-Liner brauchen", erklärte der 26-Jährige nach seinem Probetraining beim viermaligen NFL-Champion im Interview mit ran.de.

Der Klub um Quarterback Matthew Stafford hat mit einigen Verletzungsfällen zu kämpfen und testete neben dem gebürtigen Berliner Werner zuletzt auch die Tight Ends Andrian Robinson und Justice Cunningham sowie Defensive End Quinton Coples.

Werner war im Mai nach drei Jahren bei den Indianapolis Colts entlassen worden und zu den Jacksonville Jaguars gewechselt. In Florida konnte sich Werner aber nicht durchsetzen und erhielt kein Arbeitspapier für die neue Saison.