Rom (SID) - Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger steht nach seinem in der EM-Vorbereitung erlittenen Kreuzbandriss offenbar vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining des italienischen Erstligisten AS Rom. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, soll der 23-Jährige noch in dieser Woche erstmals wieder mit dem Team trainieren. Sein Comeback peilt der Abwehrspieler demnach für das Spitzenspiel gegen Vizemeister SSC Neapel am 15. Oktober an.