Paris (AFP) Der Abbruch der Verhandlungen über den Kauf von Airbus-Militärhubschraubern durch Polen hat zu Spannungen zwischen den Regierungen in Warschau und Paris geführt. Frankreichs Staatschef François Hollande sagte am Freitag die für kommende Woche geplanten polnisch-französischen Regierungskonsultationen in Warschau ab, wie die französische Präsidentschaft mitteilte. Das Treffen sei vorerst "verschoben". Außenminister Jean-Marc Ayrault solle aber "schnell" nach Warschau reisen.