Chicago (AFP) Kommunalpolitikern in Chicago ist die "Trump Plaza" in der Innenstadt ein Dorn im Auge - eine Initiative im Stadtrat zielt deshalb darauf ab, das Straßenschild mit dem Namen abzumontieren. Der republikanische Präsidentschaftskandidat habe in seinem Wahlkampf eine "sehr verzerrte Karikatur" der Millionenmetropole im Mittleren Westen gezeichnet, begründete Stadtratsmitglied Brendan Reilly jetzt seinen Vorstoß.