Berlin (AFP) Der SPD-Politiker Burkhard Lischka hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zu einem persönlichen Treffen mit den drei Syrern aufgerufen, die den Terrorverdächtigen Jaber Al-Bakr überwältigt und der Polizei übergeben haben. Die drei hätten ihren Landsmann "nach jetzigem Kenntnisstand überwältigt, gefesselt, einen Bestechungsversuch abgewehrt und die Polizei alarmiert", sagte der SPD-Innenexperte am Donnerstag dem "Spiegel".