Paris (AFP) In mehreren französischen Städten haben hunderte Polizisten gegen Gewalt gegen die Sicherheitskräfte protestiert. Anlass für die Kundgebungen am Dienstag war der Angriff auf Polizisten in einem Vorort von Paris. Bei der Attacke mit Molotow-Cocktails war am Wochenende einer der Beamten lebensgefährlich verletzt worden, eine Schutzfrau erlitt schwere Verbrennungen.