Duisburg (AFP) Unbekannte Brandstifter haben am frühen Freitagmorgen in einem Jachthafen am Rhein nördlich von Bonn Schiffe angezündet und dabei einen Schaden von rund einer Million Euro angerichtet. Insgesamt gingen im Jachthafen Mondorf sieben Boote und Schiffe in Flammen auf, darunter eine 450.000 Euro teure Jacht, wie die Polizei in Duisburg mitteilte. Ein niederländischer Sportbootkapitän hatte demnach die Feuerwehr alarmiert.