Wiesbaden (AFP) Die Zahl der Ermittlungsverfahren im Bereich der organisierten Kriminalität hat sich im vergangenen Jahr in Deutschland kaum verändert. Im Jahr 2015 führten die Behörden 566 Verfahren, wie das Bundeskriminalamt (BKA) am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Im Vorjahr lag die Zahl mit 571 auf ähnlichem Niveau.