Berlin (dpa) - Bund und Länder haben in den Verhandlungen über die künftigen Finanzbeziehungen eine grundsätzliche Einigung erzielt. Das verlautete am Freitagmorgen aus Verhandlungskreisen in Berlin.