Darmstadt (SID) - Fußball-Bundesligist Darmstadt 98 bangt vor dem Spiel beim FSV Mainz 05 am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) um den Einsatz von Keeper Michael Esser. Der 28-Jährige konnte zuletzt wegen der Folgen einer Schulterprellung nur eingeschränkt trainieren. "Es wird von Tag zu Tag besser. Wir werden Samstag überprüfen, ob er spielen kann", sagte Lilien-Coach Norbert Meier am Freitag. 

Die Blessur hatte Esser in der Partie gegen Werder Bremen (2:2) am 1. Oktober erlitten. Sollte der Stammtorhüter ausfallen, würde Daniel Heuer Fernandes zum Einsatz kommen. Der ehemalige Paderborner hatte Esser bereits nach seiner Auswechslung vor zwei Wochen vertreten.