Den Haag (AFP) Trotz des anstehenden Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union versetzt die niederländische Großbank ING dutzende Händler in die britische Hauptstadt. 60 Stellen würden aus Amsterdam und Brüssel nach London verlagert, sagte eine Sprecherin der Bank am Freitag der Nachrichtenagentur AFP. Die Händler sollen dort mit dem bereits bestehenden Team von 650 Mitarbeitern aus der Geschäftskundensparte zusammengelegt werden.