Oslo (AFP) Nicht immer kann Freundschaft Berge versetzen: Trotz eines Appells tausender Norweger, Finnland zum hundertsten Jahrestag seiner Unabhängigkeit im Jahr 1917 einen Berg zu schenken, hat sich die Regierung in Oslo dagegen entschieden. "Dieser kreative Vorschlag hat eine sehr positive Reaktion in der Öffentlichkeit hervorgerufen", schrieb Ministerpräsidentin Erna Solberg am Freitag an den Bürgermeister der betroffenen Gemeinde Kafjord im Norden des Landes.