Kigali (AFP) Bei den Verhandlungen der Weltgemeinschaft über ein Verbot der klimaschädlichen Fluorkohlenwasserstoffe (FKW) scheint eine Einigung in greifbarer Nähe. Vertreter der 197 Staaten, die seit Donnerstag in Ruandas Hauptstadt Kigali versammelt sind, äußerten sich am Freitag zuversichtlich über einen erfolgreichen Abschluss der Gespräche.