Sölden (SID) - Der Internationale Skiverband FIS hat am Freitag erwartungsgemäß die Auftaktrennen der alpinen Weltcup-Saison am 22. und 23. Oktober im österreichischen Sölden bestätigt. "Es schaut so gut aus wie in den letzten zehn Jahren nicht. Die Schneeauflage und Grundpräparierung sind so gut, dass schon an diesem Wochenende Rennen stattfinden könnten", sagte FIS-Renndirektor Markus Mayr. 

Zum Auftakt des WM-Winters finden auf dem Rettenbachgletscher wie üblich je ein Riesenslalom für Frauen (Samstag) und Männer (Sonntag) statt.