Dresden (dpa) - Der VfB Stuttgart hat auf dem angestrebten Weg zurück in die Fußball-Bundesliga einen herben Rückschlag bei Dynamo Dresden einstecken müssen. Die Sachsen gewannen die Zweitliga-Partie mit 5:0. Dynamo verdiente sich den klaren Erfolg nach zuletzt vier sieglosen Spielen durch Disziplin, Leidenschaft und eine fast 100-prozentige Chancenverwertung. Die SpVgg Greuther Fürth kassierte gegen den weiter überraschenden 1. FC Heidenheim die nächste deprimierende Niederlage. Die Franken unterlagen im eigenen Stadion mit 0:2.