Potsdam (SID) - Turbine Potsdam hat das Topspiel der Frauenfußball-Bundesliga gewonnen. Vor eigenem Publikum bezwang der Spitzenreiter am Samstag seinen ersten Verfolger SGS Essen mit 2:0 (1:0). Die australische Nationalspielerin Elise Kellond-Knight (11.) traf per Freistoß, Nationalspielerin Svenja Huth (68.) entschied das Spiel. In der Tabelle liegt Turbine nach fünf Spielen nun fünf Punkte vor Essen.