Potsdam (SID) - Frauenfußball-Pokalsieger VfL Wolfsburg muss auf dem Weg Richtung Titelverteidigung im Achtelfinale beim Zweitligisten Arminia Bielefeld antreten. Das ergab die Auslosung durch Europameisterin Conny Pohlers am Samstag vor dem Bundesligaspiel zwischen Turbine Potsdam und der SGS Essen. Meister Bayern München reist zu Arminia Ibbenbüren aus der Verbandsliga Westfalen.

Der Gegner des SV Weinberg ist aus tragischem Grunde offen. Die Zweitrundenbegegnung zwischen Schott Mainz und dem SC Sand ist nach dem Unfalltod der Schott-Spielerin Larissa Gördel noch nicht ausgespielt.

Das Achtelfinale wird am 3./4. Dezember gespielt, das Finale am 27. Mai 2017 in Köln ausgetragen. - Das Achtelfinale im Überblick:

SV Weinberg - Schott Mainz/SC Sand 

BV Cloppenburg - MSV Duisburg 

Bayer Leverkusen - FF USV Jena 

Werder Bremen - 1899 Hoffenheim 

Arminia Ibbenbüren - Bayern München 

1. FFC Frankfurt - SGS Essen 

SC Freiburg - Borussia Mönchengladbach

Arminia Bielefeld - VfL Wolfsburg