Portsmouth (dpa) - Der US-Republikaner Donald Trump hat vorgeschlagen, dass er und seine Rivalin Hillary Clinton sich vor der nächsten Fernsehdebatte einem Drogentest unterziehen. Bei einem Wahlkampfauftritt im Bundesstaat New Hampshire verwies Trump auf seiner Ansicht nach merkwürdiges Verhalten der Demokratin beim TV-Duell am 9. Oktober. Die dritte und letzte Debatte dieses Wahlkampfes findet am kommenden Mittwochabend in Las Vegas statt. Gewählt wird am 8. November.