Karlsruhe (SID) - Das Zweitligaspiel zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Nürnberg ist am Sonntag in der 78. Minute unterbrochen worden. Schiedsrichter Felix Zwayer (Berlin) schickte beide Mannschaften zunächst in die Kabine, nachdem im Nürnberger Fanblock mehrere Bengalos und Böller gezündet worden waren. Nach einigen Minuten wurde die Begegnung fortgesetzt.