Ulm (SID) - Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm und Center Philipp Neumann gehen künftig getrennte Wege. Der 24-Jährige bat den Klub nach zuletzt sinkenden Einsatzzeiten um die Auflösung seines Zweijahresvertrages. Der Klub kam der Bitte des Spielers nach, "um die ?weitere Entwicklung des jungen Centers nicht zu gefährden", wie Ulm am Montag mitteilte.

Neumann war im Sommer 2015 aus Oldenburg nach Ulm gewechselt und bestritt insgesamt 37 Bundesliga-Partien für den Vizemeister.