Hamburg (AFP) Ein Unbekannter hat in Hamburg zwei an der Alster sitzende Jugendliche attackiert und dabei einen 16-Jährigen erstochen. Dessen ein Jahr jüngere Begleiterin stieß er in den Fluss und lief anschließend davon, wie die Polizei am Montag in der Hansestadt mitteilte.