Bamberg (AFP) Das mit Spannung erwartete Urteil im Prozess gegen einen früheren Bamberger Chefarzt hat sich am Montag zunächst verzögert. Überraschend stellte die Verteidigung in dem Verfahren vor dem Landgericht Bamberg einen neuen Beweisantrag und kündigte eine weitere Erklärung ihres Mandanten an. Wann nun das Urteil gesprochen wird, war zunächst unklar.