Paris (AFP) Rund ein Dutzend Verteidigungsminister der im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) verbündeten Staaten wollen sich kommende Woche in Paris treffen. An dem Treffen am 25. Oktober solle insbesondere über den Verlauf der Offensive auf die nordirakische Großstadt Mossul beraten werden, teilte das französische Verteidigungsministerium am Montag mit.